WordPress 4.8.3 – Neues Security-Release

Mit dem Security Release 4.8.3 schließen die Entwickler eine SQL-Injection Lücke, die zwar nicht den WordPress-Core direkt betrifft, sie sichern diesen jedoch ab um Plugins daran zu hindern diese Lücke (versehentlich) auszunutzen.

Wie immer raten die Entwickler dazu das Update so schnell wie möglich einzuspielen, sofern dies nicht automatisch passiert. Wenn Sie Hilfe bei der Wartung Ihrer Seite benötigen kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Den offiziellen Beitrag von WordPress gibt es hier.
 

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Wir freuen uns wenn Sie ihn Liken oder Teilen.